Unsere Tischlerei

Fenster in der Entstehung Fensterflügel

Hier möchten wir uns, die Tischlerei Wehner, zuerst einmal vorstellen.

Unser Familienbetrieb existiert nun schon in der dritten Generation und wurde im Jahr 1936 in Gerstengrund von Aloys Wehner gegründet. Die damalige Stellmacherei zog zwei Jahre später nach Motzlar um - unserem heutigen Firmensitz.

1957 begann Sohn Ludwig Wehner seine Stellmacherlehre und erlangte 1966 seine Meisterurkunde. Mit 38 Jahren übernahm er das Unternehmen und drei Jahre später begann sein Sohn - Thomas Wehner - die Tischlerlehre. Nach erfolgreicher Meisterausbildung erhielt Thomas im Jahr 1991 seine Meisterurkunde, diesmal im Tischlerhandwerk. 

2004 erfolgte die Übernahme der Tischlerei durch Thomas Wehner. Im Laufe der Jahre wurde die Werkstatt schon mehrmals erweitert und natürlich auch viel in den modernen Maschinenpark investiert. Seit 1999 bilden wir erfolgreich aus und haben auch die Jugendlichen gerne als Gesellen übernommen. Für die sehr gute Ausbildung haben wir im Jahr 2014 den begehrten Ausbildungspreis "Stift" von der Handwerkskammer Suhl verliehen bekommen. 

2011 begann Sohn Johannes Wehner die Tischlerlehre im Betrieb seines Vaters. Mit Erfolg, denn sein Gesellenstück wird auf Landesebene im Wettbewerb "Die Gute Form" mit dem 2. Platz ausgezeichnet!

2018 wurde aus der Tischlerei Thomas Wehner die Tischlerei Wehner GmbH & Co. KG

Zusammen mit unseren Gesellen versuchen wir immer ganz individuell auf die Kundenwünsche einzugehen und mit unserer Erfahrung und unserem Fachwissen das Beste aus dem wunderbaren Werkstoff Holz herauszuholen. Gerne begrüßen wir Sie hier vor Ort in unserer Tischlerei - überzeugen Sie sich selbst von der Qualität und Vielfalt unserer Produkte.